THW Kiel - Die Frauen

Herzlich Willkommen

Ansprechpartner

Danilo Voß
Telefon: 0170-5416627

Trainingszeiten

Donnerstag
19.00 - 20.30 Uhr

Halle
Wik, Marinestützpunkt

THW III - Wellsee II - "gewertet" mit 14:5 Toren

Das eigentlich normale Punktspiel gegen Wellsee II am Samstag, den 23.11.2013 um 18.15 in der HWH wird uns wohl noch für längere Zeit als etwas ganz 'Besonderes' in Erinnerung bleiben. Es ist schon erstaunlich, dass man in diesem Sport auch mit vielen Jahrzehnten Handballerfahrung immer noch Dinge erleben kann, die man bis dahin einfach gar nicht in Erwägung gezogen hatte. Aber nun zum Spiel... Wir starteten gegen die motivierten Wellseerinnen mit unserer fast schon obligatorischen "Ruhephase" im Angriff, so dass es nach 18 Minuten gerade mal 4:3 für uns stand. Die Gegnerinnen packten von Beginn an ordentlich zu und kassierten bis zu diesem Spielstand bereits drei gelbe Karten. Über ein 9:3 in der 23. Minute konnten wir uns dann jedoch immer deutlicher absetzen.

Jenny, Bi und Rudi trafen aus dem Rückraum, während Theresa, Anne und Sylta sich immer häufiger per Gegenstoß in die Torschützenliste eintragen lassen konnten. Auch Sina, die an diesem Tag ihr erstes Spiel für uns absolvierte, gelang ein toller Einstand. Nach der ersten Halbzeit gingen wir mit einem angenehmen Polster von 13:5 in die Kabine und für die zweite Halbzeit hatten wir uns noch Einiges vorgenommen... Dazu sollte es aber nicht kommen. In der 36. Spielminute, bat Wellsee nämlich um Spielabbruch!! Sie hatten zwischenzeitlich drei Verletzte (ohne Fremdverschulden) in ihren Reihen und hätten in Unterzahl weiterspielen müssen... Wir baten an, ebenfalls in Unterzahl weiter zu spielen, doch Wellsee wollte bzw. konnte nicht mehr . Nun gut...unterm Strich wurde der Spielabbruch vom Verband als unbegründet bestätigt und das Spiel wurde für uns mit einem 14:5 (Spielstand in der 36. Minute) verbucht. Wir hoffen, im Rückspiel volle 60 Minuten spielen zu dürfen :) und wünschen allen Wellseeerinnen gute Besserung!

Tore für den THW: Anne Hild (3), Bianca Ach (2), Tina Rudat (2), Jennifer Schmedding (3), Theresa Borck(2), Sina Hartwigsen und Sylta Carstensen je 1