THW Kiel - Die Frauen

Herzlich Willkommen

Ansprechpartner

Danilo Voß
Telefon: 0170-5416627

Trainingszeiten

Donnerstag
19.00 - 20.30 Uhr

Halle
Wik, Marinestützpunkt

THW 3. Frauen - Saison 2014/2015 - Kreisliga Region Förde

Die Saison ist vorbei...und wir sind KREISLIGA-MEISTER !!! :) Und da nach der Saison auch gleichzeitig vor der Saison ist... wollen wir euch mit diesem Bericht einen Rückblick auf die letzten Monate und einen kleinen Ausblick auf die neue Saison 2015/2016 geben.

Nach unserem Aufstieg in die Kreisliga starteten wir unsere dritte gemeinsame Saison mit einem souveränen 26:10 Sieg gegen die motivierte Mannschaft des TuS Gaarden. Besser kann ein erstes Spiel nicht laufen...und fast genauso souverän und

erfolgreich sollte es für uns in der Saison dann auch weitergehen! Wenn wir uns die Durchschnittswerte unserer Serie mal anschauen, haben wir pro Spiel etwa 25 Tore geworfen und ungefähr 15 kassiert, womit wir im großen und ganzen zufrieden sein können. Nur ein Spiel mussten wir im Laufe der Punktspielserie abgeben... Anfang Oktober mussten wir uns mit zwei Toren den erfahrenen Mädels von Holstein-Kiel geschlagen geben, aber diese Niederlage haben wir im Rückspiel (mit 5 Toren gewonnen) auch wieder gut gemacht. Im Endeffekt haben uns diese zwei Minuspunkte die Meisterschaft nicht verdorben... Unsere dritte Meisterschaft in unserer dritten gemeinsamen Saison...einfach traumhaft :). Es ist wirklich schön zu sehen und mitzuerleben, wie wir als "(durchschnittlich) lebenserfahrene Spasstruppe" -natürlich mit heftigem Ehrgeiz ausgestattet- noch so erfolgreich durch die Kieler Handballszene toben können.

Neben der Punktspielserie sind wir als Titelverteidigerinnen natürlich auch wieder im Förde-Pokal angetreten und haben uns Runde für Runde in Richtung Finale gekämpft... doch dieser Traum sollte sich in diesem Jahr leider nicht wiederholen, im Halbfinale war diesmal Schluss. Bis dahin führte uns der Weg über einen 12:10 Sieg gegen den Kreisoberligisten Kiel-Nord und ein 23:10 gegen den TuS Gaarden ins Viertelfinale. Dort konnten wir uns gegen die jungen Mädels von Holstein-Kiel aus der Kreisoberliga durchsetzen und dann kam das Halbfinale, für das uns unsere eigene zweite Damenmannschaft zugelost wurde.... Ein Schelm, wer böses dabei  denkt... ;)

Wie im letzten Jahr, als wir das Pokalfinale knapp mit einem Tor gegen unser Zweite gewonnen hatte, versprach dieses Halbfinale schon im Vorwege wieder eine spannende Partie zu werden... Und genauso war es auch! Es war ein heißer Kampf um den Einzug ins Fördepokalfinale. Vor voller Tribüne in der HWH hatten wir das Spiel nach 60 Minuten regulärer Spielzeit eigentlich fast (!) schon wieder mit einem Tor gewonnen...wenn da nicht noch ein direkter Freiwurf gewesen wäre, der tatsächlich in unserem Toreck versenkt wurde. Durch diesen sensationellen Treffer, der es sogar per Video auf die Homepage der  DKB Handball-Bundesliga geschafft hat, ging es dann in die Verlängerung, nach der wir uns mit einem 23:25 geschlagen geben mussten. Unsere Zweite hat in der Folge zumindest den Pokal gewonnen und zum THW geholt, wozu wir herzlich gratulieren! Ganz stark Mädels!

Und wenn ich schon davon schreibe, dass unsere Zweite "ganz stark" ist, dann ist das auch gleichzeitig ne perfekte Überleitung zum Saisonausblick 2015/2016!

Dadurch, dass unsere Zweite Damenmannschaft über die Relegation in die Landesliga aufgestiegen ist, können wir in der nächsten Saison tatsächlich in der Kreisoberliga starten -JIPPIE- Wir haben seit unserer Gründung eigenlich immer prognostiziert, dass wir in der Kreisoberliga wohl ganz gut aufgehoben wären... Nun ist es soweit! Wir steigen ein weiteres Mal auf und sind gespannt, was wir im nächsten Jahr wieder zusammen erleben. Nun genießen wir erst einmal die Saisonpause, werden am nächsten Wochenende auf der Saisonabschlussfahrt nochmal heftig auf die vergangene Saison anstoßen und uns dann gedanklich auf die neue Saison einstimmen. Wir werden sicherlich eine kleine Vorbereitung starten und die ein oder andere neue Spielerin in unsere Reihen integrieren. Wir haben schließlich gleich DREI Schwangerschaften zu vermelden, was spielerisch natürlich erst einmal aufgefangen werden muss!

Termine für die anstehenden Spiele in der Kreisoberliga können wir euch leider noch nicht nennen, sie sind noch nicht bekannt gegeben worden...aber ich kann jetzt schon sagen, dass wir uns riesig freuen würden, euch mal bei einem Spiel in der Halle zu sehen :) Unterstützung können wir immer gebrauchen!

Eure Mädels aus der Dritten!